Drucken
Veröffentlicht am von

LED - von der Strassenlampe zur Gebäudebeleuchtung

Wenn wir von Umrüstungen der LED Beleuchtung im öffentlichen Bereich hören, dann handelt es sich meist um die LED Strassenbeleuchtung. Grund dafür ist zum einen, dass hier sehr hohes Sparpotential vorherrscht, sowohl an Energie wie auch an Geld. Zudem werden CO2-Emissionen reduziert.

LED für die Innenbeleuchtung im öffentlichen Sektor

Doch auch bei der Innenbeleuchtung setzt sich die LED Beleuchtung im öffentlichen Sektor immer öfter durch.

Auch hier unterstützen Förderprogramme das kommunale Energiemanagement bei der Umstellung auf energieeffiziente Beleuchtungslösungen wie die LED Beleuchtung.

Ein gutes Beispiel ist die fränkische Metropole Nürnberg. Hier wurden bereits Teile des Museums für Industriekultur, das Nachbarschaftshaus Gostenhof, Turnhallen und Schulen auf LED Beleuchtung umgestellt, bzw. bei Neubaumassnahmen bereits auf die LED Technologie gesetzt.

Aktuell sind sieben Projekte beantragt, wie das Spielzeugmuseum und Schulen, die ebenfalls auf die energiesparende LED Beleuchtung umgerüstet werden sollen.

LED Grossprojekt vor dem Abschluss

Das nächste grosse Projekt wird voraussichtlich Ende April abgeschlossen werden, wenn im Berufsbildungszentrum 640 Leuchten gegen LED Leuchten ausgetauscht werden und die Steuerung der Beleuchtung optimiert worden ist. Die Betriebszeiten der Beleuchtung werden zudem durch 200 Präsenzmelder reduziert.

Alleine hier werden 75 Prozent an Energie, ca. 100.000 kWh pro Jahr eingespart. 60 Tonnen an CO2-Emissionen werden zudem jährlich reduziert.

Durch die hohe Energieeinsparung wird sich die LED Investition nach neun Jahren amortisiert haben.
 

Kommentare: 0
Mehr über: Lampen, Led, Licht

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren